Strassenbauer-Schweizermeisterschaft 2018

Selektionswettkampf der Strassenbauer-Schweizermeisterschaft in Sursee

Am 21. bis 23. September 2017 findet in Sursee der Selektionswettkampf der Strassenbauer-Schweizermeisterschaft 2018 statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Die Schweizermeisterschaft der Strassenbauer findet 2018 in Bern statt. Dann treten 6 Zweiermannschaften gegeneinander an und machen unter sich aus, wer den Titel des besten Strassenbauer-Teams tragen darf.

Doch bis dahin galt und gilt es, noch einige Hürden zu nehmen. Wer Schweizermeister werden will, musste sich um eine Teilnahme an dem Selektionswettkampf bewerben. Zugelassen wurde nur, wer an der Schweizermeisterschaft nicht älter als 22 Jahre ist und in den praktischen Fächern mindestens die Note 5.0 vorweisen kann. Voraussetzung war auch eine Empfehlung des Arbeitgebers.

Ob lautstarkes Anfeuern oder stilles Daumendrücken - die jungen Strassenbauer freuen sich über jede Unterstützung vor Ort. Ein echter Wettkampf braucht echtes Publikum. Infra Suisse und die Berufsfachschule Verkehrswegbauer freuen sich, wenn möglichst viele Besucher an dem Selektionswettkampf in Sursee teilnehmen. Der Wettkampf findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-Jahr-Jubiläum der Berufsfachschule Verkehrswegbauer statt. Ein Besuch bei den Verkehrswegbauern im Campus Sursee – ob privat oder als Betriebsausflug – lohnt sich also auf jeden Fall.

Strassenbauer-Clips
Cyrill - Lerne Strassenbauer

 

Dokumente
Wichtig zu wissen

Selektionswettkampf in Sursee:
Donnerstag bis Samstag, 21. – 23. September 2017

Schweizermeisterschaft in Bern:
Mittwoch bis Samstag, 12. – 15. September 2018

Gekämpft wird in Zweierteams, Bewerbung waren einzeln oder gleich als Team möglich

Für die Strassenbauer gibt es leider keine internationalen Wettkämpfe

Meisterschaft 2014

 

Mehr Informationen

Infra Suisse
Matthias Forster
044 258 84 90
info@infra-suisse.ch